Zum Hauptinhalt springen

Vor- und
Rückfeuchten

Papierkonditionierung /
Vor- und Rückfeuchtung

Papier- und Papierfaserstoffe sind Naturprodukte. Die WEKO-Flüssigkeits-Auftragssysteme (WFA) geben dem Papier die gewünschte Feuchtigkeit zurück und schaffen optimale Verarbeitungsbedingungen.

INSPIRED BY NATURE - HUMIDITY

Papier besteht überwiegend aus natürlichen Zell- und Faserstoffen. Trocknen sie aus, verlieren sie viele ihrer guten Eigenschaften. Die Papierfasern schrumpfen bis zu 25% in Ihrer Breite. Die Papierbahn verspannt sich und die Neigung zu “Curl” oder Wellenbildung steigt an. Ebenso die statische Aufladung.
Insbesondere bei einseitig beschichteten oder laminierten Papierbahnen, bei denen die Beschichtungsseite den starren, unbeweglicheren Teil darstellt, kommt es nach dem Trocknungsprozess sehr schnell aufgrund der Verspannungen zu Rollneigungen (Curl) oder mangelnder Planlage. Beispielsweise bei silikonisierten oder aluminiumbeschichteten Papieren.

WEKO-Flüssigkeits-Auftragssysteme geben dem Papier eine exakt definierte Feuchtigkeit zurück. Durch den Auftrag feinster Mikrotröpfchen erhält das Papier seine ursprünglichen Lauf- und Dimensionseigenschaften zurück. Es liegt plan in seiner Ursprungsdimension, statische Aufladungen werden verhindert. Die Papierfasern werden wieder flexibel.
Optimale Verarbeitunggeschwindigkeit, weniger Produktionsunterbrechungen und qualitativ hochwertiger Produkte sind das Ergebnis.

Vorteile auf einen Blick:

  • Präzise, minimale und wiederholgenaue Auftragsmengen

  • Resourcenschonend durch minimalen Verbrauch

  • Berührungsfreier Auftrag der Emulsion

  • Breites Auftragsspektrum für alle Papiersorten und Farbbelegungen

  • Keine Verschleiß- oder auftragsbezogene Tauschteile

  • Hohe Flexibilität - ein- oder beidseitiger Auftrag möglich

  • Intuitive, leichte Bedienung

Der WEKO-SIGMA ist die Auftragseinheit und sprüht kontaktlos und präzise Mikrotröpfchen auf die Papierbahn.

Mit den Versorgungseinheiten WEKO-FLOW, WEKO-C trend oder WEKO-BASIC lässt sich die Auftragsmenge exakt und reproduzierbar steuern sowie automatisch an die Bahngeschwindigkeit anpassen. Bei Anbindung an ein Feuchtemesssystem kann automatisch auf unterschiedliche Materialvorfeuchten reagiert werden.
Optional besteht die Möglichkeit einer zonalen Befeuchtung, die ungleichmäßige Feuchteprofile einer Papier- oder Warenbahn ausgleicht.

Die WEKO-C trend vereint alle benötigten Komponenten (Elektrik, Hydraulik und Tank) kompakt in einem geschlossenen Schrank.

Im Rollenoffset kommt die WEKO-RFS zum Einsatz, hier wird Mithilfe einer Einpresswalze dem Papier die ursprüngliche Feuchtigkeit zurückgegeben. Bei höchster Flexibilität kann hier sehr exakt und jederzeit reproduzierbar dosiert werden.

  • Digitaldruck
  • Rollenoffset
  • Tiefdruck
  • Flexodruck
  • Ettikettenherstellung /-druck
  • Dekorpapiere
  • Verbundmaterialien
  • Schleifpapiere
  • Filterpapiere

Referenzen

„Zonale Rückfeuchtung“

Auffeuchtung und Feuchteprofilausgleich durch zonale Befeuchtung bei der Herstellung von Elektroisolierpapieren in einer Spezialpapiermaschine. WEKO-Flüssigkeits-Auftragssystem eíngebunden in Regelkreis in Verbindung mit traversierendem Feuchtemessgerät.

„Rückfeuchtung von Etiketten“

Rückfeuchtung für Abdeckpapiere für selbstklebende Haftverbunde, primär für Etikettenanwendungen

„Gezielte Rückfeuchtung – nach Tiefdruck, Lackieren und Trocknen“

Profitieren Sie von unserem Expertenwissen: Wir optimieren die Etikettiereigenschaften bei gestanzten Nassleim-Etiketten, wie z. B. Bierflaschenetiketten, durch gezielte Rückfeuchtung – nach Tiefdruck, Lackieren und Trocknen. Mit diesem Verfahren sorgen wir bei den Etikettieranlagen unserer Kunden für optimale Maschinenleistung.

„Rückfeuchtung für Schleifmittel“

Weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Maschinen und Anlagen zur Umwandlung flexibler Materialien.

„Rückfeuchtung von beschichteten Papieren“

Präzise Rückfeuchtung von beschichteten Papieren nach der Trocknung zum Erreichen der gewünschten Planlage und Flexibilität der Produkte. KROENERT ist ein führender Anbieter von schlüsselfertigen Anlagenlösungen im Bereich der Beschichtungstechnologie bahnförmiger Materialien.

Partner

Kontakt

Klaus Scheller

Key Account Manager +49 711 7988 181
klaus.scheller@weko.net